Interview zum Mausnetz

Interview mit Harald Leibat, Sysop der Maus Hansestadt Hamburg.

Redaktion:

Ich hatte mehrmals vergeblich versucht, mich bei Dir einzuloggen. Dann habe ich aus einer anderen Box Deine neue Nummer bekommen.

Harald:

Das ist ganz einfach zu erklären: Die MAUS HH hat seit 2 Monaten auf ISDN umgestellt und folgedessen eine neue Rufnummer für analog und digital (ISDN) 040/538 970 13.

Redaktion:

Seit wann existiert Deine Box?

Harald:

Die MAUS HH ist seit dem 27.01.1990 online.

Redaktion:

Und macht es immer noch Spaß?

Harald:

Aber sicher, bei diesen Usern immer!

Redaktion:

Gibt es denn auch Probleme mit Usern? Spielen unerwünschte Aktivitäten wie Schleichwerbung, Rechtsradikalismus oder dergleichen eine Rolle?

Harald:

Mit meinem alten Usern eigentlich nicht. Wenn jemand kommerzielle Werbung in die MAUS einspielt, wird er höflich aber bestimmt darauf hingewiesen, dass dieses in den MÄUSEN nicht erwünscht ist. Bei rechtradikalen Mails reagiere ich allerdings heftiger. Der User wird von mir verwarnt. Bei Wiederholung scheue ich nicht davor zurück, die Staatsanwaltschaft einzuschalten. Radikalismus ob links oder rechts haben in der Maus keinen Platz!!!

Redaktion:

Wie sieht es eigentlich mit dem Chatten aus?

Harald:

Da die MAUS z.Z. nur einen Port bedient, ist ein Chatten mit einem anderen User (außer dem Sysop) natürlich nicht möglich.

Redaktion:

Und wie steht es mit dem Postverkehr? Funktioniert das wirklich weltweit?

Harald:

Ja, denn das MAUSNET hat Gateways zu diversen Netzen z.B. Internet, FidoNet, ZerberusNet...

Redaktion:

Wie verhält es sich mit Quark? Was ist das für eine Software? Und warum nennen sich viele Boxen so? Sind das auch echte Mäuse?

Harald:

Die Quark ist eine Software gleiche Namens für den Atari-ST. Dieses sind KEINE MÄUSE sondern Quarks. Diese sind an dem MAUSNET angeschlossen.

Redaktion:

Wie groß ist denn die Bedeutung der Atari-User für das Mausnet?

Harald:

Ich kann da nur für die MAUS HH sprechen. Hier liegt der Anteil der Use bei ca. 45% DOS & OS/2, 45% Atari ST und der Rest andere Rechner.

Redaktion:

Vielen Dank für dieses Gespräch.

Harald:

Da nich Harald für:-)

Harald:

Diese Boxen mit Atari-Anteil möchten gerne erwähnt werden:

Cybercity Aachen
0241-21130
0241-28810
0241-21170 (ISDN)

Cybercity Köln
0221-4201280
0221-9415027 (ISDN)

Das Interview führte N. Ebbinghaus



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]