News

Neue ATARI-Inside CD-ROM Serie

Der FALKE-Verlag arbeitet derzeit emsig an der Produktion einer eigenen und neuen CD-ROM-Serie für ATARI-Computer bzw. TOS-Rechner. Hierbei handelt es sich um ein für den ATARI-Markt relativ neuartiges Konzept. Ziel ist es nicht, möglichst viel auf eine CD zu quetschen und diese teuer zu verkaufen, sondern gezielt bestimmte Programmgenres auf jeweils einzelnen CDs zum Superpreis anzubieten.

Geplant sind unter anderem folgende Themengebiete:

Insgesamt wird die ATARI-Inside CD-ROM-Serie zwölf verschiedene CDs zum Preis von jeweils 14.90 DM umfassen.

ATARI auf der combit in Kassel

Die diesjährige Combit in Kassel könnte sich in diesem Jahr zum ersten Großereignis für ATARI-Fans entwickeln. Erstmals wird es auf dieser Messe, die ansonsten die Schwerpunkte PC & Apple vertritt, eine ATARI-Sondershow geben, auf der alle namhaften Softwarehäuser vertreten sein dürften. Es werden über 10.000 Besucher erwartet.
Die Messe findet am 25. und 26. März in den Messehallen Kassels statt.

Agentur Beinhorn GmbH
Husarenstr. 22
38102 Braunschweig

Bellini

Bellini ist ein neues GEM-Grafikporgramm, welches die Möglichkeit bietet, verschiedene Image-Bilder aus verschiedenen Formaten in beliebiger Größe einzuladen; dabei wird die Größe des jeweiligen Bildes lediglich durch den Speicher des Rechners begrenzt, da Bellini beim Erreichen des Bildschirmrandes automatisch scrollt.
Bellini arbeitet in monochrom, läuft in allen Auflösungen, unterstützt GEM- Clipboard und GDOS. Neben vielen Standard-Funktionen gibt es einige Sonderfunktionen, wie z.B. einen Universalfilter, der eine Art von "Suchen und Ersetzen" von Bildern ermöglicht. Bellini erscheint im Rahmen der Whiteline Soft Series und kostet mit gedrucktem- Handbuch 60.00 DM und kann bei allen Whiteline-Händlern bezogen werden.

Neue CD-ROMs

Gleich mit 4 neuen CD-ROM wartet in diesem Monat die Fa. Softwareservice Seidel auf. Das Background Kit 2 ist die Fortsetzung in der Reihe "Publisher's Source". Sie bietet wieder über 100 hochauflösende Hintergrund-Grafiken im TIFF-Format (24-Bit) inklusive Booklet mit Abdrucken aller Grafiken. Mit 3 CD-ROMs startet die Photo-CD-Reihe "terra-digitalis". Auf jeder CD finden Sie 100 Bilder im PCD PhotoCD-Format. Hinter den Titeln "Island", "Norwegen" und "Pakistan" verbergen sich umfassende Eindrücke zu diesen 3 Ländern. Dank der sorgfältigen Auswahl der Motive durch den erfahrenen Fotografen erhält man einen umfassenden Einblick in Land und Leute. Dateiviewer und Software zum Konvertieren für Atari, Windows und Mac runden diese CDs ab.
Für DTP-Nutzung interessant: Die Bilder auf den CDs sind copyright-frei verwendbar.
Ab sofort gelten auch neue Preise: Background-Kit 1 und 2 bekommt man künftig für je 29.- , das Paket kostet 49.-. Jede Ausgabe von terra-Digitalis kostet ebenfalls DM 29.-, das 3er-Paket ist für DM 69.- zu bekommen.

Software Service Seidel

Neue Falcon 030-Mailbox

Seit geraumer Zeit gibt es in Oyten eine spezielle Falcon 030-Mailbox, die rund um die Uhr angeschlossen ist. Bereits 230 eingetragene User nutzen das kostenlose Angebot. Besonders vorteilhaft für Einsteiger dürfte die Tatsache sein, dass das Desktop sich durch seine übersichtlichen Menüs und die Klarheit des Desktops auszeichnet.
Hauptinhalte der Box sind: Die wahrscheinlich umfangreichste Falcon - Demo- Sammlung, Screen - Eye - Filme, Overlay-Animationen, FLI/FLC- und MPEG- Animationen, Sounds, Grafiken, Falcon Utilities und die neue Vernetzung mit 20 anderen Mailboxen.

Sienera-Multimedia-Mailbox
Uwe Seibers
Bockhorster Dorßtr. 39a
28876 Oyten

POV-Kurs verschoben

Wie wir in unserer Sonderausgabe vom 21.12.1995 angekündigt haben, planten wir einen POV-Raytrace-Kurs für Einsteiger. Aus persönlichen Gründen ist der Autor dieses Kurses nicht in der Lage, den bereits begonnenen Artikel fortzusetzen. Seit einigen Monaten veröffentlicht das französische ATARI-Magazin "ST-Magazine" einen ausführlichen POV- Kurs. Derzeit verhandeln wir mit den zuständigen Redakteuern um die Übernahme und Übersetzung dieses Kurses. Bis dahin haben wir jedoch einen wertvollen Literaturhinweis. Das besagte Buch schildert ausführlich und umfangreich die Möglichkeiten, die Sie mit POV besitzen. Außerdem befindet sich auf unserer aktuellen Spezial-Disk ein POV-Editor, der es ermöglicht, die Grafiken über eine grafische Oberfläche anstatt durch eine Script-Sprache einzugeben.

Wir suchen Tips u.v.m. für Anwender

Wie auch in der Vergangenheit sucht die ATARI-Inside Redaktion weiterhin kompetente Autoren, die sich wie wir für den ATARI-Markt stark machen wollen und bereit sind, ihr Wissen mit anderen Anwendern zu teilen. Neben den "gewöhnlichen" Autoren für Hard- & Softwaretests suchen wir auch viele Tips & Tricks, kleine Umbauanleitungen, Löthilfen uvm., die Sie im Laufe der Zeit gesammelt haben und weitergeben möchten. Damit wollen wir eine Rubrik schaffen, die für alle Leser gleichermaßen interessant sein dürfte.

Music Channel

Für alle diejenigen, die ein audio-fähiges CD-ROM-Laufwerk an ihrem ATARI angeschlossen haben, gibt es nun ein komfortables Programm namens "MUSIC Channel", welches Musiktitel in beliebiger Reihenfolge, mit vorheriger Titelwahl, per Zufallswahl, A/B-Wiederholung u.v.m. abspielt.
Zusätzlich bietet es die Möglichkeit, die programmseitig eingelesene Titel-Anzahl mit Name, Interpreten, Zeit und persönlicher Bewertung zu editieren und diese als entsprechende Datenbank-Information speichern. Neben all diesen Funktionen können auch MOD-Sounds wiedergegeben werden (inkl. Datenarchivierung). Musik Channel kostet in der aktuellen Version 1.63 inklusive gedrucktem Handbuch 40.- DM und wird von Delta Labs Media im Rahmen der Whiteline Soft Series vertrieben.

Delta Labs Media
Briller Str 40
42705 Wuppertal

Atari in BTX

Neu in BTX ist ein breites Informationsangebot rund um die Ataris. Schwerpunkt des attraktiven Online-Programms sind ein Userforum zum Dialog der Atariuser untereinander, eine Gebrauchtbörse und Händleradressen. In BTX erreichbar ist das im Aufbau befindliche Angebot unter *TKC# oder unter *210042#.
In Kürze kommen noch Produktinformationen zu Hard- und Software rund um die Ataris hinzu.
Zu den interessanten Produkten können dann auch direkt Prospekte und Demos geordert werden.
Damit bei häufiger auftretenden Problemen sofort geholfen werden kann, gibt es eine Rubrik "Tips und Tricks", in der Standardlösungen parat liegen. Zur Abrundung des Programmes wird Telesoftware von Shareware und Demos angeboten.

Für alle, die keinen Atarihändler im weiteren Umfeld haben, gibt es dann noch die Möglichkeit, Ihre Anfrage bezüglich Problemen oder Bestellungen an das TKC BTX Team zu richten. Hersteller und Händler, die im Programm präsent sein möchten, können bei Thomas Kobert Computer nähere Infos anfordern.

Information:
TKC
Blarerstr 31
78462 Konstanz,
BTX: *TKC#

Neues rund um Calamus

Das Calamus Giga-Paket wird von der Fa. Software Service Seidel künftig in 3 verschiedenen Versionen angeboten.
Das Standard-Paket entspricht dem Lieferumfang des bisherigen Giga-Paketes und enthält neben der DTPSoftware Calamus 1.09N das Vektorgrafik-Programm Outline Art 1.1, einen Vektorfont-Editor für die CFN Vektorfonts sowie für den Start 100 Vektorgrafiken und ca. 30 Vektorfonts.
Der Preis für dieses Paket wurde auf 139.- DM gesenkt. Für 169.- bekommt man das Extended-Pack, welches neben der oben aufgeführten Software zusätzlich ein ca. 600 Seiten starkes Handbuch mit Programm- und Bedienungshinweisen enthält.

Neu ist das Calamus-HyperPack für 219.- DM.
Es bietet dem Anwender neben den bewährten Komponenten des Giga-Packs eine umfassende Ausstattung mit Zeichensätzen und Grafiken. Denn neben dem 600- seitigen Referenz-Handbuch gehören bei dem Hyper-Pack noch 200 Vektor- Schriften und über 500 Grafiken zum Lieferumfang.
Für Anwender, die bereits ein Calamus 1.09N, ein Calamus-Mega oder Giga-Paket besitzen, ist das unter dem Namen Hyper-Add-On vertriebene Paket interessant. Für 79,- DM bekommt man die Extras des Calamus Hyper-Pack nachträglich. Weiterhin besteht die Möglichkeit, ein Upgrade auf Calamus SL zum Preis von 298.- mitzubestellen oder sein vorhandenes Calamus aufzurüsten.

Kleiner Grafik-Profi von Overscan

Aus dem Hause "Overscan" kommt ein neues Mal- und Retouche-Programm für alle ATARI ST/TT/Falcon030. Overpaint, so der Name, ist den Ansprüchen heutiger Bildverarbeitungsprogramme trotz des niedrigen Preises von 149.- DM gewachsen.
Im Gegensatz zu älteren Programmen verarbeitet es viele wichtige und aktuelle Bildformate wie z.B. TIFF, Targa, GIF und JPEG (nur Falcon).
Neben den herkömmlichen Werkzeugen bietet Overpaint umfangreiche Blockoperationen, Filter, wie Größenveränderung, Gammakorrektur, Helligkeit und Rotation. Auf dem Falcon können weitere Filter wie Verwaschen usw. verwendet werden. Außerdem erkennt dieses Porgramm automatisch den DSP des Falcon und kann somit die Berechnungszeiten stark reduzieren. Overpaint läuft auf allen Auflösungen inkl. True-Color.

Infos:
Overscan
Ing. Büro Patrick Jerchel
Elbestr. 28-29
12045 Berlin

Platonix für ST & Falcon

Von der Software-Schmiede "Digital Vision" stammt ein neues Spiel namens "Platonix Profiedition".
Hierbei handelt es sich um ein Denk- & Knobelspiel, das mit 100 Levels für langen Unterhaltungsspaß sorgen wird. Laut Programmiererangaben sollen sowohl Grafik als auch Sound die Fähigkeiten des ATARI ST gut ausreizen. Zuzüglich zur ST- wird es auch eine spezielle Falcon030-Version geben, die mit gerenderten Zwischensequenzen, True Color Grafik und DSP- unterstützer Soundausgabe aufwartet.
Ab April 1995 werden die Spiele zu einem Preis von 59.- DM in Farbpackungen und gedruckter Anleitung ausgeliefert. Händleranfragen sind erwünscht.

Digital Vision Software GbR
Ladeholzstr. 14
31319 Sehende

Calamus- True Type- und Signum-Font-CD

Eine weitere CD, die aus dem Hause FALKE Verlag kommen wird, ist eine rein auf die Bedürfnisse von ATARI-Usern abgestimmte Font-CD. In erster Linie bietet sie für alle DTP-Fans hunderte von qualitativ hochwertigen und größtenteils deutschsprachigen Calamus-Fonts. Diese Fonts sind in dem beiliegenden Booklet so abgedruckt, dass das Suchen einzelner Fonts sehr stark vereinfacht wird.
Außerdem befinden sich auf dieser CD knapp 500 TrueType-Fonts, sowie weitere 300 Signum-Fonts. Zusätzlich gibt es Programme zur Archivierung bzw. Konvertierung der Fonts.
Durch den voraussichtlichen Preis von 35.- DM ist diese CD ein Muß für alle Calamus- und Signum-Besitzer. Der Erscheinungstermin ist derzeit auf Anfang April festgesetzt worden. Eventuell werden die angekündigten CD-ROMs schon auf der Combit (25. & 26. März) in Kassel angeboten.

CD(R)-Service bei CLN Plön

Die Firma CLN aus Plön bietet seit Februar einen CD(R)-Service an. Dies bedeutet, dass Sie in Zukunft Backups Ihrer Festplatte auf eine CD brennen lassen können, wodurch Sie ein großes (650 MB) Speichermedium mit einer langen Datenhaltbarkeit bekommen. Sinnvoll ist dies sowohl für Beliebter & Designer, die mit großen Datenmengen hantieren als auch für Hobby-Anwender, die ihre Font-Sammlung auf einer CD haben möchten.
Ebenfalls interessant ist dieses Angebot, weil Sie ab sofort theoretisch auch eine "Best-of"-Musik-CD Ihrer Sammlung für eigene Zwecke erstellen können. Hierfür müßten einzelne Lieder nur zusammengestellt und auf eine neue CD gepreßt werden.

Vorläufige Ausstellerliste für ATARI auf der combit

Adam Soft
AdequateSystems
Apple Computer GmbH
Betz Computer
Compo Overscan GmbH
Computer Insel
DLM Datentechnik
EMAGIC H&S
Falke Verlag
Heim Verlag
Heyer & Neumann
Maxon Computer GmbH
MW electronic
no! Software
Overscan GbR
Pagedown Computer
R.O.M. logicware
Raitmeier Musikelektronik
Richters DTP Center
Software Service Seidel
Sound Pool
Steinberg H&S
TEAM Computer GmbH
Trifolium
VHF-Computer
Zellmer GmbH

MagiCMac-Competence-Party bei Comtex in Freiburg

Am 1. April findet bei COMTEX in Freiburg die erste MagiCMac-Competence- Party statt. Auf dieser Messe erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre bewährte ATARI- Software auf folgenden Computern im Vergleich zu sehen:

Nachdem schon vergangene Falcon-Parties stets erfolgreich gewesen sind, empfiehlt sich ein Besuch dieser Hausmesse. Partytime ist von 9.00 bis 17.00 Uhr.

COMTEX
Rehlingstr. 7
79100 Freiburg



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]