Neue Silberscheiben für ATARI- und TOS-Computer

Mission 1

Aus dem Hause X-Ware stammt die neue ATARI-CD-ROM Mission 1. Inzwischen gibt es ja viele CD-ROMs für den ATARI, die mit einer immensen Menge an Shareware-Programmen gespickt sind. So kommt es, dass sich Neuerscheinungen immer weniger voneinander unterscheiden. Glück haben diejenigen Hersteller, die eigene Software vertreiben, da eine preiswerte CD-ROM exklusive Vollversionen enthalten kann, die im Einzelkauf wesentlich mehr kosten würden. So verhält es sich auch mit der Mission 1. Wir waren schon sehr gespannt darauf, wie die Firma XWARE etwas wirklich neues hat produzieren wollen. Umso erfreulicher war der Blick auf die Verpackung: Vollversion des Postleitzahlenprogrammes V 3.6 - Vollversion des Grafikprogrammes Laser Design Pro 1.22

Außerdem enthält die Mission 1 ca. 1000 Signum und 50 Calamus-Fonts, Auszüge aus den guten Grafikpaketen 1 & 2, nützliche Beispieldokumente für Calamus, Ornament-, Zier- und Schmuckrahmen sowie eine themenorientierte PD-Sammlung. Als Bouns enthalten sind 250 MB an GIFS, MODs und FLI-Files. Das Katalogprogramm, mit Hilfe dessen man den richtigen Überblick erhält, ist den CD-ROM-Fans schon von der Whiteline Alpha-CD bekannt. Insgesamt ist es Xware gelungen, eine eigene und lohnenswerte Komposition aus Vollversionen, Grafiken und PD-Programmen zu schaffen. Verwunderlich ist jedoch, dass auf der Verpackung explizit ausgesagt wird, dass es sich beim PLZ-Programm um eine Vollversion handelt. Leider ist das Programm jedoch insofern eingeschränkt, dass es nur von CD gestartet werden kann. Ein Upgrade erhält man für 15.- DM. Der Preis von 49.- scheint uns angemessen.

DTP Grafikteil Vol. 3

Die Grafikpakete DTP Grafiken Vol. 1 & 2 gehören eigentlich zu den beliebtesten Grafikpaketen der Redaktion. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die eine oder andere Grafik in der ATARI-Inside tatsächlich auch von diesen CD-ROMs stammt. Vor einigen Tagen erhielten wir die dritte CD-ROM aus dieser Serie. Erfreulicherweise ist auch diese Ausgabe wieder mit einem gedruckten und übersichtlichen Katalog. Folgende Themen sind u.a. enthalten :

Bei den Grafiken handelt es sich überwiegend um Bleistiftzeichnungen, die in ihrer Art von "sehr schlicht" bis "sehr aufwendig" variieren. Insgesamt scheint mir auch diese Grafiksammlung wieder gelungen, zumal der größte Teil der Grafiken in verschiedenen Pixel- bzw. Vektor-Formaten vorliegen. Mir persönlich haben die beiden Vorgänger zwar etwas besser gefallen, doch dies ist wohl sicherlich auch vom jeweiligen Verwendungszweck des Anwenders abhängig.

Bezugsquelle:
XWARE
Ochsenmühlstr. 11
85049 Ingolstadt

Neue PhotoCD-Sammlung

Aus dem Hause Softwareservice Seidel stammt eine neue Photo-CD-Serie Namens "terra digitalis", die erfreulicherweise neben PC- und Mac,- auch einen Viewer für alle ATARI-Rechner enthält. Wie uns der Hersteller mitteilte, wurde bei der Produktion mit einem hervorragenden Fotografen zusammengearbeitet, der in den vergangenen 10 Jahren, tausende von Bildern aus aller Herren Länder mitgebracht hat. Daher kann der Käufer sicher sein, dass es sich bei den Aufnahmen um Unikate und nicht um Kopien älterer Vorlagen handelt.

Norwegen:

Die schönsten Stellen Norwegens werden auf dieser CD eindrucksvoll gezeigt. Fjorde, Berge, Gletscher, fantastische Landschaftsbilder sowie typische Momentaufnahmen der norwegischen Kultur und Lebensart. Ein Muß für alle, die Land und Leute unseres nordischen Nachbarlandes kennenlernen wollen. Machen Sie eine Reise in die Idylle der Fjorde und genießen Sie die 100 Bilder der CD im PCD Format.

Island:

Die 100 Fotos in höchster Qualität vermitteln Ihnen die unendliche Weite dieses fantastischen Landes. Mit den Augen des Fotografen Jörn Brandtner gesehen und aus einer Vielzahl von Aufnahmen selektiert, bietet Ihnen diese CD einen Einblick in die Urlandschaft dieser Insel mit ihren schroffen Vulkankegeln, eindrucksvollen Wasserfällen und Nordlichtern.

Pakistan

Vielfach scheint es naheliegend, dass FotoCDs die Merkmale typischer Urlaubsgebiete zeigen. Ihrer Linie treubleibend zeigt die terra digitalis "Pakistan", die Landschaftsbilder uns üblicherweise unbekannteren Kulturen. Diese CD zeigt eindrucksvoll, dass ein Gebirgsland wie Pakistan eine Vielzahl von kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten vorzuweisen hat. Verschaffen Sie sich einen Einblick in den asiatischen Staat oder genießen Sie alte Urlaubserinnerungen.



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]