Jaguar-Special 96

Seit unserem letzten Jaguar-Bericht sind einige Wochen vergangen und es hat sich erfreulicherweise sehr viel auf dem Jag-Markt getan. Was genau, könnt Ihr in unserem ausführlichen Jag-Special lesen.

Hallo Jaguar Freaks!

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe der Atari Inside. Mit der Rubrik „Jaguar Special" wollen wir Euch von nun an in jeder neuen Ausgabe mit den interessantesten und neuesten Veränderungen im europäischen, und amerikanischen Jaguar- Markt auf dem laufenden halten und Euch neben interessanten News, exklusiven Interviewpartnern auch Neuerscheinungen vorstellen, Spiele testen und Euch Tips und Tricks sowie Bastelanleitungen verraten, damit Ihr von nun an aus dem Jaguar das Beste 'rausholen könnt.

Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, dass es wenigstens ein Magazin gibt, das sich noch objektiv mit dem Atari Jaguar beschäftigt, denn die Videospielpresse scheint ja nicht sehr fair in Sachen Atari Jaguar zu sein und so regen sich immer mehr Jaguar-Benutzer über unfaire und unvollständige Berichte und Spieletests auf, die diverse Zeitungen Monat für Monat aus unerklärlichen Gründen verbreiten. Wir schaffen nun Abhilfe und hoffen dass Euch diese Rubrik zusagt. Über Euer Feedback und Eure Mithilfe würden wir uns sehr freuen.

Wer in den letztem Wochen die Atari Situation beobachtet hat, wird festgestellt haben, dass einige Freaks wieder ziemliche Panik verbreitet haben. Gerüchte wie zum Beispiel Atari sei tot, tauchten nicht selten auf.

Atari ist nicht tot und wer die nächsten Seiten liest wird wissen warum. Selbst der Jaguar, der von vielen schon totgeglaubt war, hat durch seinen günstigen Preis wieder viele neue User angelockt.
Also, auf ein neues Jahr, oder wie unsere amerikanischen Kollegen geschrieben haben: Neues Jahr, neue Chancen.

Viel Spaß beim Lesen, Euer Jaguar Special Team.

Jaguar News

Jaguar $99 US DOLLAR

In den USA wurde rechtzeitig zum Beginn der Weihnachtssaison der Jaguar Preis auf $99 US Dollar gesenkt. Mit diesem Preis will man nun endlich den Kampf gegen die Konkurrenz antreten.
Viele noch zweifelnde Jaguar Interessierte haben in den USA bereits bei diesem Preis zugeschlagen. Atari hat außerdem mit Bekanntgabe der Preise eine ganze Reihe neuer und hervorragender Titel veröffentlicht.
So wurden Spiele wie Atari Kart, Fever Pitch Soccer und Battlemorph wahre Verkaufsschlager in den USA aber auch die deutschen User dürften diese Spiele mit Freude aufnehmen. Das Jaguar Paket für 99 US Dollar beinhaltet einen Jaguar mit Netzteil, Controller und TV Kabel.

Jag in Deutschland 199 DM

Auch in Deutschland wurde der Jaguar Preis nun offiziell auf 199.- DM gesenkt. Im Paket des deutschen Jaguars befindet sich die Konsole, ein Netzadapter, ein Controller und ein AV-Kabel. Ein Spiel ist in diesem Preis nicht mit inbegriffen, was in Anbetracht der Qualität Cybermorphs positiv zu sehen ist. Somit haben nun auch endlich Deutsche Videospielfreaks die Chance, einen Jaguar 64 unter dem Preis einer 16-Bit Konsole zu bekommen.

Jaguar-Buch

Nun ist es im Februar 1996 endlich erhältlich. Das Buch mit Informationen rund um den Jaguar 64 ist zum Preis von 29.- DM erhältlich. Der Inhalt des Buches beschäftigt sich mit der Hardware und Software des Jaguars, der Geschichte, von der Entwicklung, dem Release, bis zur jetzigen Situation. Der Autor schreibt auch über die Zukunft des Jaguars. Das Buch, welches mehrere hundert Seiten umfasst, ist das ideale Werk. Einen kleinen Überblick haben wir im Innenteil des Jaguar Specials.

Jaguar-Info-CD

Ebenfalls eine Neuerscheinung ist eine Tips & Tricks Konsolen-CD. Die CD kann mit jedem Atari-Computer oder jedem PC mit einem CD ROM Laufwerk gelesen werden.
Auf der CD befinden sich hunderte Files für den Jaguar und den Atari Lynx, viele Levels- Cheats, Tips und Tricks für ST und Falcon User, sowie Hilfestellungen für Saturn, Playstation und PC.

Die CD die nur 19.90 DM kostet ist bei Erscheinen dieses Heftes bei allen guten Atari Händlern zu bekommen.

Atari Interactive

Atari hat einen neuen Firmenzweig gegründet. Neben den Jaguar-Produkten hat man nun auch eine Serie an PC-Titel in Vorbereitung. Was Euch erwartet und wie die ersten Spiele aussehen steht im Innenteil.

Neue Spiele veröffentlicht

Endlich ist es soweit und Atari bringt eine wahre Flut an neuen Titel auf den Markt.
Zu Weihnachten und Neujahr begann man mit Battlemorph, I-War, Fever Pitch Soccer, Primal Rage, Missile Command 3D, Space Ace, Supercross 3D, Ruiner Pinball, Myst, Atari Karts und Spiele wie Baldies, NBA Jam TE, Iron Soldier II, Fight for Life und Mortal Kombat III sollen in den nächsten Wochen folgen.

Damit hat Atari erstmals in der Geschichte des Jaguars eine solche Software-Flut veröffentlicht und wir werden Euch die ersten Titel einer ganzen Serie im Innenteil vorstellen.

NBA-Jam

Zum Redaktionsschluß soll in den USA der Basketballknüller "NBA Jam" veröffentlicht worden sein. Ersten Meldungen zufolge, kann die Umsetzung perfekt gelungen sein.

Battlemorph CD

Der Cybermorph-Nachfolger, mit vielen neuen Möglichkeiten (Unterwasser-Kämpfe), vielen Gegnern, neuem Sound und aufwendigen Textures, ist in den USA als DAS Spielehighlight gefeiert worden!

Missile-Command 3D

der legendäre Automaten-Knüller mit VR-Helm-Unterstützung ist in Deutschland erhältlich und nicht nur Nostalgikern zu empfehlen. Tolle Umsetzung + dem Original von '82.

I-War...

so der Name des 3D-Dungeon-Spieles mit VR-Helm-Support. Gute Grafik aber wenig Spielspaß!

Fever-Pitch-Soccer

Ein neues Fußballspiel mit Team-Tab-Unterstützung, so dass bis zu vier Leute gleichzeitig kicken können. Empfehlenswert!

Space Ace und Dragon's Lair...

Die Comic-Spiele-Umsetzungen können trotz animierter Sequenzen im Cartoon-Stil nicht so recht überzeugen. Wer dennoch Freunde beeindrucken will, kann zuschlagen.

Francois Bertrand

Nachdem es Gerüchte und wahre Horrormeldungen gab, was die Entlassung vieler Atari Mitarbeiter betraf, zu denen auch viele der AM1 (Atari Magic 1) Entwicklercrew gehörten (Fight for Life), ist Francois auf mehrfacher Bitte Ataris wieder zurückgekehrt und wird nun "Fight for Life" endgültig fertigstellen. Schon jetzt spricht die internationale Presse von einem "Fight for Life-Extreme", denn die Verbesserungen des Spiels, welches Ende des Jahres 95 wegen nicht eingehaltener Qualitätsvoraussetzungen auf Eis gelegt wurde, sind so extrem gut, das man sich auf einen sehr starken "Virtua Fighter 1" Konkurrenten freuen darf. Wie das Spiel in der letzten Version aussieht und was sich gegenüber der letzten Versionen geändert hat, steht ebenfalls im Innenteil. "Fight for Life" soll nun zusammen mit "Defender 2000" und "Brett Hull Hockey" Ende Januar/ Anfang Februar erscheinen.

CD-ROM Laufwerke

Nachdem nun endlich auch in Deutschland die CD ROM Laufwerke für den Jaguar erhältlich sind und eine Reihe an neuen Spielen erschienen ist, hat man nun endlich die Nachfrage einigermaßen befriedigt, kommt schon wieder das nächste Problem: Nachdem Battlemorph so gut geworden ist, dass selbst die US-Presse begeistert ist, steigt der Verkauf (zumindest in den USA) stark an, dass ATARI in Lieferengpässe geraten ist.

Die Jaguar-Zukunft

Nachdem Atari in den letzten Wochen wieder einmal in die Schlagzeilen gekommen ist und wieder einmal behauptet wurde, dass es das Ende des Jaguars sei, haben wir mit Don Thomas (Atari Interactive) gesprochen. Er selbst der sah die Zukunft des Jaguars wirklich sehr positiv. "Sollte der Boom der sich in den letzten Wochen durch die Senkung der Preise und den neuen Spielen ergeben hat, weiter anhalten, dann wird Atari wieder voll auf den Jaguar setzen und einiges neu investieren".

Virtueller Helm

Gerüchte besagten, dass auch der Virtuelle Helm eingestellt worden sei. Dies, so zumindest Atari, ist jedoch unwahr! Es stimmt, dass der Helm Ende diesen Jahres veröffentlicht werden sollte. Durch den Flop von Nintendos Virtual Boy, hat man allerdings die ganze Sache gestoppt und will den Helm noch einmal überarbeiten, so dass einige Funktionen wesentlich besser als vorher sein sollen. Damit will Atari nur eine Niederlage vermeiden, wie sie Nintendo erlebte. Man wird sehen was Atari in den nächsten Monaten präsentiert.

Neuer England-Distributor

Atari hat einen neuen Vertrieb in England. "Telstar" ist nun der neue Exklusiv-Vertrieb für den Atari Jaguar.

Gotcha eingestellt?

Das Spiel Gotcha soll nach Angaben der AEO (amerik. Online-Magazin) nun nur noch ein PC Only Spiel werden, eine Jaguar Version sei im Moment nicht geplant, da es sich nicht lohne diesen Titel im Moment für den Jaguar umzusetzen. Gotcha ist ein Spiel welches in Europa entwickelt wurde.

Sega-Umsetzungen

In den letzten Wochen gab es wieder verstärkt Rufe nach mehr Umsetzungen von Sega Spielen. Atari hatte damals durch einen Streit vor Gericht mit Sega ausgehandelt, dass man Titel gegenseitig umsetzen dürfe. Somit hatten viele Jaguar User sich auf viele gute Titel gefreut, die Freude war jedoch schnell vorbei, als bekanntgegeben wurde dass mindestens 6-8 Monate vergehen sollten, ehe ein Spiel umgesetzt werden durfte. Die Konsequenz wäre nun, da ATARI mit den Umsetzungen jetzt beginnen darf, dass alle Spiel veraltet wären, bis sie endlich auf dem Jaguar erscheinen würden.

Einige Cheats

Super-Burnout
Im Title-Screen 1,9,6,7,2 eingeben. Bei 175 mph Höchsttempo die Taste C drücken: Turbospeed bis 343 mph geht an!
Oder 2,1,7,9,4 eingeben: Das neue "Punisher Bike" wird erhältlich.

Rayman
Beim Intro 1,3,6,4 eingeben: Ein Breakout-Spiel erscheint.
Oder:5,1,5,2,5,3 eingeben: Silhr erhaltet 50 Leben.
Oder:1,3,5,7,9 eingeben: Alle Werte werden hochgesetzt.

MAILBOX

Unter der Rufnummer 02392-913084 könnt Ihr die weltweit größte BBS für Atari Videospiele erreichen. Mit mehr als 100 Atari Jaguar-Fileareas und Atari ST, STe, TT und Falcon sowie Lynx und Portfolio Support ist diese BBS sicherlich einen Besuch wert.

Jaguar-Preise in Deutschland auf 199.- (ohne Spiel) gesenkt

Auch wenn Ihr Händler noch andere Preise in den Zeitschriften hat - Nachfragen lohnt, da die Preise derzeit schneller variieren, als Anzeigen erstellt werden können! Nächste Ausgabe: Ausführliche Cheatsammlung!



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]