Jaguar: Supercross 3D

center

Eine der Neuerscheinungen aus dem Hause Atari ist Supercross 3D. Es erschien auf Modulbasis, um eine möglichst große Schicht Jaguar-User zu erreichen, die in Anbetracht den sinkenden Preise eine inzwischen große Konsolen-User-Schicht ausmachen.
Supercross 3D ist ein Motorradrennen, welches von Texture Mapping nur so strotzt. Ihr habt in diesem Spiel die Möglichkeit, jeweils ein paar Runden durch insgesamt 14 Stadien zu fahren und dabei quasi die Sau "raus zu lassen".

Die Grafik in diesem Spiel ist wirklich faszinierend, alles ist fein getextured und gerendert, jedoch lässt die Frame Rate dadurch drastisch nach und somit ist das Spiel spürbar langsam.

Im Vergleich zu Super Burnout ist dieses Spiel sogar zu langsam, doch Supercross 3D hat den Fun Factor noch einmal um ein paar Stufen gesteigert. So kann man über die Hügel springen und verschiedene Einlagen in die Sprünge einbauen.

Auch die Kurse sind durchaus interessant und lassen sich prima fahren. Neben einer ganzen Reihe an Einstellmöglichkeiten hat dieses Spiel sicherlich seine Reize.

Dennoch ist es ein durchaus interessanter Titel und für Leute die auf Motorradrennen und Crossfahren stehen, ist dieser Titel sicherlich eine Bereicherung.

Fazit

Befriedigend



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]