Pacmania: Gelber Punktefresser

center
Neuauflage eines Klassikers: "Pacmania"

Wer läuft durch Labyrinthe und frißt alle gelben Punkte auf, um in den nächsten Level zu gelangen? Wer wird dabei von bösen Geistern verfolgt? Sicher haben Sie es schon erraten; esist mal wieder "PacMan"-Zeit. Im Gegensatz zu "Pepsi Mad Mix Challenge" handelt es sich bei "Pacmania" jedoch um eine gelungene Variation dieses Spiels. Die Haupt-Features wie das Einsammeln gelber Punkte und die Geister, die PacMan nach dem Leben trachten, sind geblieben.

Ebenfalls vorhanden sind die Vitaminpillen, die den gelben Punktefresser so stark machen, daß er die Geister verspeisen kann. Neu sind der dreidimensionale Aufbau des Labyrinths und die Fähigkeit PacMans, auf Feuerknopfdruck über die Geister zu hopsen.

Grafik und Sound sind für ST-Verhältnisse gut gelungen. Außerdem macht das Game unheimlich viel Spaß, allerdings nur so lange, bis man alle Labyrinthe bewältigt hat. Das stellt für einen geübten "PacMan"-Spieler leider gar kein Problem dar.

Pacmania
System: 16 Bit
Hersteller: Grandslam
Info: Leisuresoft

* Grafik 8
* Sound 8
* Motivation 7



Carsten Borgmeier



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]