Chicago 30's (ST): Kampf gegen die Mafia

In den dreißiger Jahren blühte das Alkoholgeschäft in den USA. Obwohl von der Regierung für illegal erklärt, machten Mafiabosse viel Geld mit dem Feuerwasser.

Polizist Elliot will damit nun Schluß machen. Er zieht durch die Stadt, um kräftig aufzuräumen. Im Hafen lauern jedoch die Schergen von Al Capone. Sie tauchen unvermutet hinter Kisten auf, kommen aus der Kanalisation und schießen aus Häusern auf unseren Superbullen. Einige werfen sogar Handgranaten. Elliot wehrt sich mit seiner Pistole. Er kann dabei horizontal, diagonal und sogar nach oben feuern. Um Schüssen auszuweichen, kann er sich ducken bzw. springen.

Hat unser Held den Hafen hinter sich gelassen, geht's mit dem Auto durch die Vorstadt und die Innenstadt. Hier verfolgt er Gangster, die ebenfalls motorisiert sind. Natürlich laufen ihm wiederum einige Fieslinge über den Weg, die ihn kaltstellen wollen. Die letzte Station auf dem Weg zu einem sauberen Chicago ist eine geheime Lagerhalle.

"Chicago 30's" weist ein ziemlich kleines Spielfeld auf. In einem Theater sitzen einige Leute und betrachten das Geschehen in einem Film. Die Anzahl der Zuschauer symbolisiert dabei die Leben des Spielers. Eine aufwendigere Methode ist den Programmierern wohl nicht eingefallen. Unangenehm bei dieser Darstellung ist das kleine Spielfeld auf der Bühne. Es ist zwar übersichtlich, doch hilft das bei plötzlich auftauchenden Gangstern nichts mehr. Es bleibt sogar noch weniger Zeit, wenn die Gauner offen auf den Helden zu marschieren.

Dabei ist die Grafik gar nicht schlecht. Das Game bietet schöne Zeichnungen der Stadtgebiete und gelungene Animationen-, nur das Scrolling ruckeit etwas. Als Sound ertönt eine zeitgemäße Titelmusik, die an Charieston erinnert. Ansonsten sind die Effekte nur Durchschnitt. Erstaunlicherweise werden keine Punkte vergeben. Ziel des Spiels ist es, einfach nur weiterzukommen.

"Chicago 30's" ist an und für sich kein schlechtes Programm. Es ist ganz nett und sorgt mit Sicherheit für zwei unterhaltsam Spielstunden. Dann kommt aber auch schon recht schnell Langeweile auf.

Chicago 30's (ST)
Hersteller: Topsoft (U.S. Gold)
Info: Leisuresoft



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]