Die AMC-Soft-Diskette

Wohl mancher hat schon die stolze Prahlerei der Commodore-Benutzer erlebt, die monatlich an jedem Kiosk ein Magazin auf Datenträger kaufen können. Von vielen unbemerkt, bringt der AMC-Verlag, bislang hauptsächlich bekannt durch Spiele wie "Pyramidos" oder "Mike's Slotmachine", auf Diskette sein Magazin AMC-Soft für Atari-Benutzer heraus.

Die Disketten sind doppelseitig bespielt und voll mit Spieletests, Kleinanzeigen und anderen Wortbeiträgen, auf hübsch gestalteten, bunten Infobildschirmen. Jede enthält auch ein komplettes Spielprogramm als zusätzlichen Kaufanreiz. Die Magazindiskette wird wie gewohnt gebootet, und man landet in einem Titelmenü. Die Einträge lassen sich von hier aus der Reihe nach durchblättern; man kann aber auch gezielt einzelne Artikel anwählen.

Die Themenpalette ist reichhaltig. So bietet die AMC-Soft-Disk Nr.2/87 u.a. Tests über so unterschiedliche Programme wie "Lapis Philosophorum" und "SWAT", eine Buchbesprechung, eine Rubrik für Lesermeinungen, Infos aus dem Adventure-Club und "Adebar", einen "Storchensimulator".

Eine AMC-Soft-Disk kostet 8,- DM. Zu erwähnen ist auch ein interessantes Sonderangebot: Als Oldie-Set verschickt AMC jetzt vier doppelseitig bespielte Disketten. mit Umsetzungen gedruckter Beiträge aus den Jahren seit 1981. Auch hier sind wieder vier Spiele enthalten, und mancher findet interessante Infos zu seinem Bestand an Spieleklassikern. Die Oldie-Sammlung, in einer Kunststoffbox verpackt, ist zum Preis von 30,- DM zu haben.

Bezugsquelle:
AMC-Verlag
Armin Stürmer
Blücherstr. 17
6200 Wiesbaden



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]