Editorial (Atari)

Hallo Atarianer

Der Herbst zieht ins Land, und nicht nur die Bäume werden bunt. Auch die Computerszene belebt sich nach dem "Sommerloch" wieder. Die Farbenpracht der neuen Softwarecovers wird in ihrer Vielfalt nur noch durch die Gesichtsfarben der User übertroffen: Was den einen vor Schrecken blaß werden läßt, treibt dem anderen die Schamröte ins Gesicht. Neuartige Kopierverfahren bringen manchen Cracker dazu, sich grün und blau zu ärgern. Der Atari-User, der immer noch ungeduldig auf einen C-64-Emulator (von allzu hoffnungsfroher Seite angekündigt) harrt, wird warten, bis er schwarz wird. Mittlerweile überzieht auch ein ungesundes Gelb die Gesichter vieler Karatespiel-Freaks. Unsere Hoffnung ist, daß an vielen Orten das strahlende Weiß aufblitzender Zähne in lächelnden Gesichtern erscheint. Bei den Usern nämlich, die das Abtippen unserer Programme aus lauter Verzweiflung über unentdeckte Tippfehler schon fast aufgegeben hatten. Mit unseren neuen Eingabehilfen "PS" und "AMD" wird das Abtippen nun endlich zum Vergnügen. Und die Programme in diesem Heft bieten doch einen kräftigen Anreiz dazu, oder? Also: viel Vergnügen - und einen ebenso fröhlichen wie farbigen Herbst!
Peter Schmitz



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]