C64: Wurmli: Multitasking am C 64

center

Ihr C 64 trumpft mit unserem Listing des Monats "Wurmli" ganz groß auf: Amiga-like beherrscht er Multitasking Spielen und Programmieren in zwei Fenstern gleichzeitig.

Stellen Sie sich vor, Sie haben einen C 64 und möchten sich gerade bei einem Spiel entspannen. Da kommt ein Freund vorbei, der unbedingt und ganz dringend einen Computer braucht, um damit ein Programm zur Lösung seiner Hausaufgaben zu programmieren. Würden Sie ihn in Ihrer momentanen Spiellaune programmieren lassen? Normalerweise nicht oder nur ungern. Schön wäre es, wenn Sie jetzt zwei Computer hätten. Doch der C 64 kann nur Spielpartner oder Rechenmaschine sein. Nicht beides auf einmal, oder?

Doch, er kann! Mit "Wurmli" spielen Sie in der oberen Bildschirmhälfte ein Spiel mit dem Joystick, während Ihr Freund gleichzeitig, ohne daß Sie Ihr Spiel unterbrechen müssen, in der unteren Bildschirmhälfte ein Basic-Programm schreiben kann. Dabei sind Sie sich nicht im Weg. Denn der Bildschirm ist geteilt. In der oberen Hälfte läuft Wurmli. Das untere zweite Fenster bleibt zum Programmieren frei. Alle Funktionen wie Bildschirmlöschen oder die Cursorsteuerung beginnen durch eine Änderung des Betriebssystems erst ab Zeile 12. Klar, daß dadurch nur noch Basic-Programme fehlerfrei ablaufen. Aber zum Programmieren der Hausaufgaben reicht das allemal.

center

Wermutstropfen bei Wurmli ist aber, daß Sie nur dieses mitgelieferte Spiel spielen können. Das Spiel selbst wird mit einem Joystick in Port 2 gesteuert. Ihre Aufgabe ist es, einen kleinen Wurm durch ein verwinkeltes Labyrinth zu lotsen. Er darf dabei nicht die Wände berühren. Hüten sollten Sie sich auch davor, mit dem Wurm über eine der zahlreich herumliegenden Bomben zu fahren, denn das kostet 50 Punkte der wertvollen Energie. Wenn Sie also nur noch weniger als 50 Punkte auf Ihrem Kontostand haben, verlieren Sie durch Berühren einer Bombe ein ganzes Bildschirmleben, Aber Sie können Ihre Energiereserven wieder nachfüllen, indem Sie eine Energie-Pille aufsammeln. Haben Sie alle Pillen gesammelt, verlassen Sie das Labyrinth wieder durch den Eingang - die einzige Chance, in den nächsten von insgesamt 25 Levels zu gelangen.

Tippen Sie das Programm Wurmli mit dem MSE in Ihren C 64 und speichern Sie es unbedingt, bevor Sie es mit "RUN" entpacken, um es mit nochmaligem "RUN" zu starten.



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]