MS-DOS-News

Billig-Btx für MS-DOS

Sensationell: Für nur 60 Mark bringt die Firma "Amaris Software" aus Soest einen vollwertigen Btx-Software-Decoder für MS-DOS-Computer mit Postzulassung auf den Markt. Derart leistungsfähige und zudem noch von der Post akzeptierte Produkte haben bislang mehrere hundert Mark gekostet. Um so erstaunlicher, was "Amaris-Btx/2 light" alles vermag: Monochrome Darstellung der Btx-Grafiken, Unterstützung des CEPT-Standards in den farbigen Auflösungen CGA, EGA und VGA. eine grafische Benutzeroberfläche mit Menü-Funktionstasten-und Mausbedienung und schließlich die Unterstützung von Druckern wie beispielsweise dem HP-Laserjet. Der Amaris-Decoder spricht alle Modems und Akustikkoppler der CCITT-Norm an. außerdem das Rjstmodem DBT03. Da der Btx-Zugang über die Gastkennung (Telefonnummer 19300 in Städten. 019300 auf dem Land) nichts kostet (siehe HAPPY-COMPUTER 5/89), ist "Btx/2 light" eine der preiswertesten Wege. Btx zu nutzen. rm

PC Tools Deluxe 5.5

Die amerikanische Firma Central Point Software hat ihre Tool-Sammlung "PC Tbols Deluxe" um zahlreiche neue Funktionen bereichert. Nach Aussage des Herstellers ist die Version 5.5 unter Novell und IBM-Token-Ring netzwerkfähig und verarbeitet jetzt auch deutsche Umlaute problemlos. Die neue Version soll vor allem bedienungsfreundlicher sein als ihr Vorgänger. Eingaben mit der Maus werden nun voll unterstützt. Zudem bieten sogenannte Short-Cuts schnelle Tasten-Kommandos.

Auch das im Lieferumfang enthaltene Backup-Programm "PC-Backup" kann jetzt mehr: Neue Routinen sollen für schnellere Kopierzeiten bei unformatierten Disketten sorgen und Datenkompression beim Kopieren bieten. Damit benötigt der Anwender für ein Festplatten-Backup nur noch halb so viele Disketten wie bisher. Zusätzlich enthält das Handbuch jetzt wesentlich mehr Informationen. PC-Tools Deluxe 5.5 kostet zirka 130 Dollar (Ein Dollar etwa 1,90 Mark). Besitzern der Version 50 bietet Central Point Software ein Update zum Preis von 20 Dollar zuzüglich Versandkosten an. rs



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]