Disk-Stat - Plattenstatistik

Während der Nur-Disketten-Benutzer vor jeder Diskettenoperation insbesondere dem Kopieren darauf achtet, dass auf der Zieldiskette genügend Speicherplatz vorhanden ist, geht man mit dem scheinbar unerschöpflichen Platz auf einer Festplatte relativ sorglos um. Wenn dann eines Tages die Meldung „Dieses Laufwerk hat nicht genügend Speicherplatz" auf dem Bildschirm erscheint, ist man zunächst sehr überrascht. Es wäre also an der Zeit, sich einen Überblick über die vorhandenen Kapazitäten zu verschaffen: Laufwerkssymbol anklicken, Datei - zeige Info anklicken, Werte notieren und mit der nächsten Partition dieselbe Prozedur.

Daß die oben beschriebene Vorgehensweise nicht besonders schnell geht und darüber hinaus die gewonnenen Informationen auch nicht unbedingt überschaubar sind, dürfte klar sein. Dies dürfte auch der Grund für Christian Möller gewesen sein, DISKSTAT zu programmieren (ST-PD 450). Dieses kleine Programm braucht nur von Diskette oder Platte gestartet zu werden, um anschließend sofort eine grafische Belegungsübersicht der einzelnen Laufwerke ab C: zu präsentieren. Anders ausgedrückt heißt das, außer den Diskettenstationen A: und B: werden alle eventuellen RAM-Disks sowie natürlich die einzelnen Partitionen berücksichtigt.

Die Beispielgrafik zeigt eine 50-MByte-Platte. die in fünf Partitionen eingteilt ist. Der untere schwarze Teil symbolisiert die belegten Sektoren, während der graue Bereich den noch unbenutzten Teil darstellt. Darunter bzw. darüber sind zusätzlich die genauen Byte-Werte angegeben. Die fette, eingerahmte Säule stellt das Gesamtverhältnis dar. Nach einer radikalen Aufräumaktion ist der Massenspeicher zur Zeit nur halb belegt, doch schon eine kleine Grafiksammlung oder ein paar Zeichensätze können den schönen Anblick schon innerhalb weniger Minuten trüben. Dieses kleine Programm sollte im Utility-Ordner immer bereitstehen und immer mal wieder aufgerufen werden, um dem Dateninfarkt zuvorzukommen.

thl

DISKSTAT
ST-PD 450!



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]