Vorschau

In der nächsten ST-Computer lesen Sie unter anderem

Mit angelegten Ohren

Turbo-Boards erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Vom 16MHz Beschleuniger mit 68000er-Prozessor bis zum 50MHz Board mit 68030-Prozessor und 32Bit-Fast- RAM enthält der Markt alles, was High-Tech heute zu bieten hat. Wir haben den Lötkolben geschwungen und die wichtigsten und schnellsten Hardware-Beschleuniger für ATARI-STs genauestens unter die Lupe genommen.

Rechenkünstler

LDW-Power-Calc ist lange Zeit als DAS Tabellenkalkutionsprogramm für ATARI- Computer bezeichnet worden. Mit der Version 2.0 liegt nun ein wesentlich erweitertes und überarbeitetes Produkt vor. Kann es den bereits erhaltenen Vorschußlorbeeren gerecht werden? Ein ausführlicher Test wird die Frage klären.

Platinen-Entwicklung

Was waren das noch für Zeiten, als junge Lötkolbenartisten mit kleinen schwarzen Leiterbahnen und Lötaugen zum Aufrubbeln noch die ersten Platinen für ihre elektronischen Meisterwerke entwickelten. Zum Glück hat auch auf diesem Gebiet der Kollege-Computer wesentliche Arbeitserleichterung gebracht. Platinen-CAD-Program- me tummeln sich nur so auf dem ST-Markt. Wir haben 3 Vertreter aus verschiedenen Preisklassen für einen Test herausgesucht. Lesen Sie, wie leistungsfähig heute moderne Platinen-CAD-Software sein kann.

Die nächste ST-Computer erscheint am Fr. 28.2.1992



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]