Finanz 27 - Das liebe Geld

Oft ist es doch ein Buch mit (mindestens) sieben Siegeln, wenn ein Herr Kaiser von nebenan mit Zahlen und Tarifen jongliert oder wenn der Kundenfürsorger von der Bank mit Sympathie über Kontokorrent, Disagio oder Amortisationszinsausgleichszahlung spricht. Dabei tragen Sie sich mit dem Gedanken, das mehrdimensionale Zahlenspiel doch lieber Ihrem Nachbar des Vertrauens zu überlassen. Oder gehören Sie zu der Kategorie „kritischer Zeitgenosse" und wollen alles höchstselbst nachrechnen, um wenigstens zu wissen, wieviel Bares der freundliche Nachbar für seinen selbstlosen Einsatz einstreicht? Das Programm FINANZ 27 ist aus dem Gedanken heraus entstanden, die eigenen finanziellen Entscheidungen besser abwägen und Angebote von Banken und Versicherungen objektiv beurteilen und vergleichen zu können. Die Ergebnisse der Berechnungen in diesem Programm sind jedoch nur als Anhaltspunkt zu verstehen, da die hinterlegten Formeln keine Rundungen der Zinserträge bei Gutschrift berücksichtigen; vielmehr wird der mathematisch exakte Wert ausgegeben.

FINANZ 27 ist in sechs Großbereiche unterteilt, die ihre spezifische Abfrageseite mitbringen:

  1. Darlehen, Tilgung, Leasing
  2. Sparen, Anlage, Verzinsung
  3. Immobilienfinanzierung
  4. Bausparberechnung
  5. Buspardarlehenstilgung
  6. Amortisationsberechnung

Grundsätzlich sind die Berechnungen so gestaltet, daß man von den abhängigen Variablen (Zinssatz, Laufzeit, Rate und Zielwert) jeweils die gesuchte Variable einfach ausläßt bzw. überspringt, sie wird dann automatisch berechnet. Die Zinsen können nur über die gesamte Laufzeit konstant berechnet werden. Nach einem Berechnungsdurchgang kann sofort in die Grafik oder zum Ausdruck verzweigt werden.

Die Berechnungsart Darlehen berücksichtigt neben den 4 abhängigen Variablen auch einmalige Vertrags- bzw. Abschlußgebühren. Hieraus resultiert ein höherer Abtrag des Darlehens, der in einem Vergleichszinssatz ausgedrückt wird. Leasing ist fast wie die Berechnung eines Darlehens, dann jedoch mit Anzahlung und Schlußzahlung. Ratensparen mit Zinseszins, einmalige Geldanlage mit jährl. Verzinsung und Zinseszins oder die sogen. Ewige Rente bei jährlicher Zinsausschüttung kann sehr anschaulich zur Kontrolle eines Investments benutzt werden.

Bei der Immobilienfinanzierung kann man sich einen Finanzierungsplan für den Erwerb bzw. Bau von Immobilien erstellen. Nach Eingabe der einzelnen Parameter berechnet das Programm die monatliche Belastung und gibt Hinweise zur individuellen Tragbarkeit und Wirtschaftlichkeit des erstellten Finanzierungsplanes. Wurden vorher Spar- oder Darlehenberechnungen durchgeführt, sind diese Ergebnisse voreingestellt und können übernommen werden. Die Amortisationsberechnung ist zur Rentabilitätsabschätzung einer betrieblichen Investition gedacht.

Die beiden Bausparmodule sind von einem Co-Autor beigesteuert worden und runden das positive Bild ab. Die in der vorliegenden Version enthaltenen Tarifgruppen von 7 Bausparkassen können gegen eine geringe Gebühr durch andere ergänzt werden.

Wie schnell ein Bausparvertrag zugeteilt wird, hängt nicht nur davon ab, wann das Mindestsparguthaben (in der Regel 40% oder 50% der Bausparsumme) erreicht ist, sondern u.a. auch von den darin enthaltenen Zinsen. Für den Bausparer ist aber nicht nur der Zeitpunkt der Zuteilung von Interesse, sondern auch das dann erreichte Guthaben. Jede Überschreitung des Mindestsparguthabens führt zu einer Kürzung des billigen Darlehens. Mit dem BAU-SPAR-Modul ist es möglich, einen maßgeschneiderten Sparzahlungsplan zu erstellen, der zu schnellstmöglicher Zuteilung bei kleinstmöglicher Überschreitung des Mindestsparguthabens führt. Das BAUTILG-Modul ist die logische Fortführung des BAUSPAR-Moduls. Es gibt Auskunft über den Verlauf des Bausparvertrags in der Darlehens-Tilgungsphase bis zur vollständigen Abzahlung und zeigt dabei die jeweilige Restschuld sowie die aufgelaufenen Zinsen an. Sondertilgungen werden berücksichtigt. Durch Kombination beider Programme bietet sich nun die Möglichkeit, in einfacher Weise die Konditionen verschiedener Bausparkassen und Tarife über die gesamte Vertragsdauer zu vergleichen.

Die vorliegende PD-Version enthält 4 Bausparkassen mit fest vorgegebenen Darlehensschulden. Auch hierzu ist gegen geringe Gebühr die voll funktionsfähige Programmversionen mit jeweils 3 frei wählbaren Bausparkassen bzw. Tarifgruppen erhältlich.

FINANZ 27
ST-PD 508
DK



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]