Autosort - Sortiert Euch!

In dieser Reihenfolge werden die Auto-Ordner-Dateien abgearbeitet. Die *.PRX wurden mit SET-UP (ST-PD #246; 3/1991) außer Gefecht gesetzt, oTART.PRG ist gelöscht.

Immer wieder liest man in den Anleitungen für raffinierte Utilities „...muß unbedingt als erstes Programm im Auto-Ordner stehen!“, weil sich das Programm vor anderen in bestimmte Betriebssystemvektoren einhängen möchte. Danach folgt dann für den Uneingeweihten die Beschreibung, wie man mühselig durch Hin- und Herkopieren die richtige Reihenfolge erreicht, damit es keinen Bombenhagel gibt.

Viel Arbeit kann man sich ersparen, wenn man das Programm AUTOSORT von Gerhard Steffen zur Hand hat (ST-PD #495).

Dieses Utility listet nicht nur bis zu 54 Programme des Auto-Ordners in der physikalisch interessanten Reihenfolge auf, sondern ermöglicht auch ein kinderleichtes Umstellen der einzelnen Programme: das Programm, das an erster Stelle stehen soll, wird als erstes angeklickt, das zweite danach, anschließend das dritte usw.

Ist ein Programm einmal auf diese Weise verschoben worden, kann es in der Liste nicht noch ein weiteres Mal anklickt werden, so daß keine Datei versehentlich ein zweites Mal geändert werden kann. Darüber hinaus gibt es auch eine Undo-Funktion, mit der man den alten Zustand wieder herstellen kann. Ein Mausklick installiert abschließend die neue Reihenfolge, in der die Programme abgearbeitet werden.

thl

Autosort
ST-PD 495



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]