Defend The Earth & Wurm - GEM in Action

center

Action-Spiele sind dafür bekannt, nicht nur schnell, sondern vor allein auch sehr hardware-nahe programmiert zu sein, so daß sie nicht ohne weiteres mit jeder Betriebssystemversion, geschweige denn mit jedem beliebig konfigurierten Computer zusammenarbeiten. Doch gerade auf dem ST setzt es sich in letzter Zeit, gemäß dem allgemeinen Trend, immer mehr durch, auch Action- und Geschicklichkeitsspiele in die GEM-Umgebung einzupassen, so daß auch der Falcon oder MultiTOS sie nicht mehr ins Schleudern bringen. Zwei dieser Spiele sind „Der Wurm II" und "Defend The Earth II", zwei neue Versionen bereits bekannter PD-Spiele, die nun auch dem Trend zur sauberen Oberfläche gefolgt sind.

Bei "Der Wurm II" handelt es sich um das bekannte Wurm-Spiel, in dem ein aus einzelnen Gliedern bestehender Wurm auf einem Spielbrett Nahrung einsammeln muß und dabei an Länge immer mehr zunimmt. Selbstverständlich darf der Wurm dabei nicht in Begrenzungen, Mauern und auch nicht in sich selbst hineinlaufen, denn sonst stirbt er! Ziel ist es, die immer länger werdenden Spielstufen möglichst lange zu überleben, ohne sich selbst den einzigen Weg zu verbauen.

center

"Defend The Earth II" ist dagegen ein reines Ballerspiel der klassischen Machart. Am unteren Fensterrand befindet sich die eigene Kanone, die mit der Maus hin- und herbewegt werden kann. Von oben fallen die Gegner über die Erde her, wobei sie wie Gummibälle hin- und herspringen und je nach Spielstufe mit Bomben und ähnlichen Widerlichkeiten werfen und schießen. Sind alle Feinde erlegt und die Spielerkanone ist nicht vom Gegner oder dessen Waffen zerschlagen worden, geben die Bösen auch im nächsten Level keine Ruhe ...

Beide Spiele sind vollkommen in GEM eingebunden und funktionieren unter allen Auflösungen und in allen Farbtiefen sowie auf allen TOS-Rechnern und -versionen. Zwar sind die Animationen ab und zu etwas ruckelig, man bekommt dafür aber zwei Spiele, die es auch im Zeitalter des Multitasking noch eine ganze Weile geben wird.

Autor: Michael Haar
ST-PD: 666
Status: PD
Auflösung: hoch, mittel, niedrig, sonstige
Positiv: voll in GEM eingebunden
Negativ: auf ST etwas langsam und ruckelig
E. Böhnisch



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]