Surftipps

ATOS

www.atos-magazin.de

Viele Leser kennen sicherlich die ATOS, das Freeware-Hypertext-Magazin. Die ATOS ist mit der Zeit gegangen, seit dem letztem Jahr bietet sie deshalb eine neue Homepage. Das Design ist schlicht und grafikarm gehalten, daher aber auch sehr schnell und selbst auf einem ST mit SM124 noch gut darstellbar, als Sprache dient komplett Deutsch.

Das soll aber nicht heißen, daß die Homepage schlecht wäre: Das Design ist gefällig und die Navigation übersichtlich. Man verläuft sich nicht in zig Frames oder Unterseiten. Auf modernen Schnickschack wie JavaScript wurde daher auch verzichtet, ebenso wie auf ein Diskussionsforum, schließlich sind die Autoren alle per email erreichbar - und die meisten von ihnen lesen auch in den Mausgruppen mit.

Die ATOS wird weiterhin in alter Gewohnheit als ST-Guide- und HTML-Archiv erscheinen, durch die neue Homepage bieten sich aber vielseitigere Möglichkeiten. So findet man auf der Startseite reichlich aktuelle News rund um Atari-Computer. Der Besucher kann selbst per Formular News aufgeben oder eine email an die Redaktion schicken. Alle ATOS-Artikel sind gut sortiert (z. B. nach Software, Reportagen, Unterhaltung) abrufbar. Eine neue Möglichkeit der Online-ATOS ist, dass Artikel nun nicht mehr auf das fertige Offline-Magazin warten müssen, sondern sofort online veröffentlicht werden können. Dies garantiert Top-Aktualität.

Weiterhin gibt es eine Downloadarea, wo alle Ausgaben der ATOS und eine Linksam, mlung zu finden sind, die den Besucher in die Weiten der Atari-Homepages im Internet führt.

Dead Hackers Society

www.dhs.nu

Hierbei handelt es sich um eine Homepage aus der Atari-Scene. DHS selbst ist eine Democrew, die auf ihrer Homepage neben den eigenen Produkten einiges zu bieten hat: Die Seite ist komplett in verständlichem Englisch gehalten, die Grafiklastigkeit ist für eine Scene-Homepage erstaunlich gering - was anwenderfreundliche Ladezeiten bringt und besonders die CAB- und Adamas-Anwender freuen wird. Dagegen sind einige der Unterseiten (z. B. die News) sehr lang, wodurch insbesondere Cab sehr lange braucht, um die jeweilige Seite aufzubauen. Allerdings sollte man, um die Seiten richtig genießen zu können, mind. eine Auflösung von 800 * 600 Bildpunkten einstellen, da ansonsten z. B. das Hauptmenü nicht vollständig sichtbar ist.

Wie auf dem obigen Screenshot zu sehen ist, landet man als erstes in einem übersichtlichen Menü. Das wichtigste für den Besucher dieser Seite sind die News. Gibt es etwas neues in der Scene, erfährt man hier am ehesten davon, ohne gleich alle Scene-Homepages abklappern zu müssen. Handelt es sich um News über neue Programme oder Demos, kann man meistens gleich einer Download starten, ohne die entsprechenden Homepages besuchen zu müssen.

Weiterhin gibt es noch ein paar nette Sprüche, Zitate und Fotos aus dem IRC-Channel #atari sowie ein paar Links und Memberinfos. DHS ist eine sehr aktive Demo-crew, die auch regelmäßig Wettbewerbe online veranstaltet.

Die Seite richtet sich an alle Atari-Anwender, wenn auch diejenigen, die einen Falcon besitzen, sicherlich am meisten mit den Informationen und Demos anfangen können. Auch ST-User finden noch einiges Interessantes, vor allem aus den frühen Jahren von DHS.

Aber auch heute gibt es noch die eine oder andere neue Demo für STs.

Benjamin Kirchheim
Kontakt Artikel-Archiv

Copyright-Bestimmungen: siehe "Über diese Seite".
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]