Professionell: Das GVC Super Modem 2400 +

Name: Super Modem 2400 +
Hersteller: GVC
Preis: 798 Mark

Die GVC-Modems sind schon seit längerer Zeit auf dem Markt. Das »Super Modem 2400 + «, Nachfolger des 1200-Baud-Modems, verbirgt in einem grauen Blechgehäuse mit Kunststoff-Frontblende seine Elektronik. Auf der Rückseite befinden sich Anschlüsse für das serielle Kabel zum Computer, die Buchse der Spannungsversorgung und die für den Anschluß an das Telefonnetz sowie der Ein/Aus-Schalter. An der Frontseite informieren Leuchtdioden über den Zustand des Gerätes. DIP-Schalter suchen Sie bei diesem Gerät vergebens. Ein Speicherbaustein enthält alle Informationen, die zum Betrieb des Modems nötig sind. Damit muß der Anwender nur noch das Terminalprogramm entsprechend konfigurieren.

Zum Lieferumfang des 798 Mark teuren Modems gehören ein Steckernetzteil, ein Telefonanschlußkabel nach amerikanischer Norm sowie eine englische Bedienungsanleitung. Nachdem das Modem über ein Kabel mit der seriellen Schnittstelle des ST verbunden und an das Telefonnetz angeschlossen ist, erfolgt die Stromversorgung durch das Netzteil.

Nach dem Einschalten des Gerätes führt dieses zirka 2 bis 3 Sekunden einen Selbsttest durch und meldet sich danach betriebsbereit. Die Kommunikation mit anderen Computern oder Mailboxen geht reibungslos vonstatten. Kein einziges Mal versagte das GVC Super Modem 2400 + seinen Dienst. Es ist also auch für den professionellen Einsatz bestens geeignet.

Wie jedes Hayes-kompatible Modem reagiert auch das GVC Super Modem 2400 + auf ASCII-Zeichen, denen meisten ein »AT« vorangestellt ist, und läßt sich daher bequem von einem beliebigen Terminalprogramm aus steuern. Das Supermodem versteht aber nicht nur den normalen Hayes-Standard, sondern wie die meisten 2400-Baud-Modems einen erweiterten Befehlssatz.

Das stabile Gehäuse gestattet auch eine Verwendung als Ständer für leichtere Peripheriegeräte wie beispielsweise ein Diskettenlaufwerk. Wer ein professionelles Gerät mit gutem Design und hervorragenden Übertragungseigenschaften sucht, der sollte sich dieses Modem etwas näher ansehen.

(Bernhard Reimann/uh)

Vertrieb: Rcsco Electronic, Kobelweg 68a, 8900 Augsburg



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]