Giana Sisters (ST): Eine Reise ins Traumland

Eines Nachts, als die kleine Giana aus Milano tief und fest schläft, findet sie sich plötzlich in einer geheimnisvollen Traumwelt wieder. Viele unglaubliche Kreaturen lauern in weit verzweigten Labyrinthen, die voller Geheimnisse und Tücken sind. Die Rückkehr aus dieser fremden Welt ist nur mit einem wundersamen Diamanten möglich. Der Spieler schlüpft in die Rolle der kleinen Giana, um sie durch unzählige Räume zu führen, in denen die haarsträubendsten Gefahren und Überraschungen auf sie warten. Die Bezeichnung „Sisters" bezieht sich übrigens auf die 2-Spieler-Option. Nach ihrem Aufruf erscheint Maria, Gianas Schwester, auf dem Plan.

Bei "Giana Sisters" handelt es sich keineswegs um eine neue Spielidee; diese Art von Suchspiel wurde schon oft umgesetzt. Das soll aber nicht bedeuten, daß die vorliegende Version deshalb schlecht ist. Den Programmierern ist es gelungen, durch hervorragende Grafik, guten Sound und witzige Einfälle ein Action-Spiel zu schaffen, das sicher viele Freunde finden wird. Lang anhaltende Spielmotivation und eine Menge Spaß sind garantiert.

System: Atari 16 Bit
Hersteller: Rainbow Arts
Bezugsquelle: Rushware
Stephan König



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]