Programmierwettbewerb: Soundprogramm

Atari ST+ mit Monitor und Floppy zu gewinnen

Der ATARI ST besitzt nicht nur eine MIDI-Schnittstelle zur professionellen Musikerzeugung, sondern es wartet der universelle Soundchip (übrigens der gleiche wie im AMIGA) auf Ihre Programmierung. Da der Markt in Sachen Musik auf dem ST noch lange nicht gesättigt ist, sollte dieser Wettbewerb eine Herausforderung für jeden (Hobby-) Programmierer mit Musikinteresse sein. Als Anregung finden Sie in diesem Heft ein einfaches Musikprogramm abgedruckt.

Wer?

Jeder, der Lust hat und sein Können unter Beweis stellen möchte.

Was?

Ein Soundprogramm, mit wenigstens folgenden Leistungsmerkmalen:

Wie?

Ihr selbst geschriebenes Programm an die ST Redaktion unter dem Stichwort „Sound“ schicken. Die Wahl der Programmiersprache bleibt Ihnen selbst überlassen. Wir benötigen das ausgedruckte Listing und das Programm auf Diskette. Wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen, wird die Diskette nach der Siegerentscheidung zurückgesendet.

Adresse: Uwe Bärtels ST Redaktion Stichwort: Sound Postfach 1131 D-6242 Kronberg

Es winken für Sie tolle Preise:

Der Superpreis für das beste Musikprogramm ist ein ATARI 520 ST + samt Monitor und Floppy, der uns freundlicherweise von ATARI für diesen Wettbewerb gestiftet wurde.

Wir bieten für das zweitbeste Programm einen nagelneuen ATARI Matrixdrucker SMM 804 im Wert von DM 700,-.

Als dritten Preis bieten wir eine Diskettenbox für 3 1/2 Zoll Disketten, gefüllt mit zehn Disketten, auf denen die Programme der ST-Computer Nr. 1-8 gespeichert sind (Wert ca. DM 200,—).

Für Platz vier bis zehn stehen weitere Überraschungspreise bereit. Sie sehen also, das Mitmachen lohnt sich.

Als Einsendeschluß gilt Freitag, der 19. September 1986. Die Auswertung erfolgt unter Ausschluß des Rechtsweges. Mitarbeitern des Heim-Verlages sowie deren Angehörigen ist die Teilnahme untersagt.

Programm des Monats

In diesem Rahmen bieten wir für besonders gelungene und interessante Programme einmal im Monat einen Geldpreis von DM 1000, — ,

Als Programmieranregung geben wir z. B. ein Diskettenverwaltungsprogramm, mit dem sich der Inhalt der Disketten sortieren, anzeigen, ausdrucken läßt. Der Fantasie ist hier keine Grenzen gesetzt. Das beste Programm wird anschließend in der ST-Computer vorgestellt.

Einsendeschluß ist Freitag, der 20. Juni 1986 (Poststempel gilt). Die Auswertung erfolgt unter Ausschluß des Rechtsweges. Mitarbeitern des Heim-Verlages sowie deren Angehörigen ist die Teilnahme untersagt.

Einsendungen bitte unter dem Stichwort „Programm des Monats“ an folgende Adresse:

Uwe Bärtels ST-Redaktion

Stichwort: Programm des Monats Postfach 1131 D-6242 Kronberg



Links

Copyright-Bestimmungen: siehe Über diese Seite
Classic Computer Magazines
[ Join Now | Ring Hub | Random | << Prev | Next >> ]